Anna Koppri

Autorin

Anna Koppri, Jahrgang 1982, ist Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin und freie Autorin. Sie hat selbst mehrere Jahre des unerfüllten Kinderwunsches erlebt und ist jetzt dankbare Mama von zwei kleinen Söhnen. Mit ihrer Familie genießt sie das bunte Leben in Berlin und engagiert sich für die Anti-Sklaverei-Bewegung „International Justice Mission“.

Veröffentlichung: 01/2021
EAN/ISBN: 9783957346568

Wir - mit oder ohne Wunschkind

Auf dem Weg zu einem erfüllten Leben. Paare erzählen.

Ungewollt kinderlos: Wenn dieser Zustand das Leben prägt, können sich ein für Außenstehende kaum fassbarer Schmerz und eine destruktive Dynamik entwickeln. Es ist nicht leicht, sich seinem Umfeld mit diesem sensiblen und gesellschaftlich tabuisierten Thema zu offenbaren, was die Gefahr der Isolation birgt.

In ihrem Buch lässt Anna Koppri deshalb Paare zu Wort kommen, die ganz offen von ihren Wegen durch Zeiten des unerfüllten Kinderwunsches erzählen. Jedes von ihnen konnte für sich schließlich einen konstruktiven Umgang finden. Die einen, indem sie verschiedene Formen von Familie gegründet haben, die anderen als Paar ohne Kinder.

Neben den persönlichen Geschichten kommen Experten zu Wort, die medizinische, therapeutische und theologische Aspekte ergänzen. Als Sprachrohr und Begleiter für Betroffene bietet das Buch Wege zur positiven Aufarbeitung und macht Hoffnung.

Erhältlich bei

Podcast zum Buch mit Anna Koppri

Liebe ohne Grenzen

Gottes leise Stimme für die Unterdrückten

Eine Stimme kann zur Hoffnung für Tausende werden. Pranitha Timothy fällt die Ungerechtigkeit und Ausbeutung des indischen Kastensystem schon als Kind auf. Doch erst als sie Jesus in ihr Herz aufnimmt, hat sie den Mut, ihre Stimme dagegen zu erheben. Bis heute kämpft sie, oft unter Einsatz ihres Lebens, gegen moderne Sklaverei, Unterdrückung, Menschenhandel und Gewalt in Indien. Damit ist sie zur Hoffnung für Tausende Männer, Frauen und Kinder geworden, deren Stimmen zu schwach sind, um gehört zu werden. Nun hat die Sozialarbeiterin, die u.a. für die International Justice Mission gearbeitet hat, ihr packendes Leben aufgeschrieben. Eine tief berührende Biografie.

Inklusive 16-seitigem Bildteil und einem Vorwort von Dietmar Roller, Vorstandsvorsitzender von IJM.

Erhältlich bei:

Veröffentlichung: 07/2016
EAN/ISBN: 9783775156738

Gott konnte zeigen, wie mächtig er ist, indem er sogar mein Herz aus Stein in ein mitfühlendes, weiches Herz verwandelt hat. Pranitha Timothy

Ich bin zutiefst dankbar für die Ehrlichkeit und Authentizität meiner Freundin und ehemaligen Kollegin. Pranitha Timothy steht an vorderster Front gegen Elend und Unrecht. Dieses Buch ist ein unglaublicher Blick auf ein außergewöhnliches Leben. Es wird Sie inspirieren und verändern. Gary Haugen, Präsident der IJM

Unterstützen Sie IJM im Kampf gegen Menschenhandel und moderne Sklaverei auf ijm-deutschland.de

Termine

Kontakt