Ich glaube ich brauche noch eine ganze Weile um Worte zu finden, für das was ich meine, mit „lieben lernen“, will nicht voreilig in Stein meißeln, was mit menschlichen Vorstellungen kaum beschreibbar ist.

Gerade habe ich jemanden entdeckt, der das wirklich gut macht, mir aus der Seele spricht. Deshalb leih ich mir erst einmal seine Worte:

Jens Böttcher hat übrigens noch mehr Tiefsehtauchen-Folgen gemacht, in denen er mit Gäste über Themen wie: Liebe, Gnade, Freiheit … spricht. Sehr sehenswert! (siehe Youtube)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.