Was machst du eigentlich, wenn ein dreijähriges Mädchen, das du gerade auf die Toilette gesetzt hast, vor der du noch hockst, weil du ihm gleich wieder runter helfen willst, auf einmal die Arme um deinen Hals schlingt und aus vollem Herzen sagt: „Anna, ich liebe dich!“???

Und was machst du, wenn die Kinder angerannt kommen, deine Beine umarmen und „Mama“ zu dir sagen und du dann sagst, dass du nicht ihre „Mama“ bist und sie dann sagen, sie hätten aber gern, dass du es bist???

Mich macht das glücklich, traurig, beschämt und sprachlos …

 

Eine Antwort

  1. Also ich bin dabei und sponser dich mit 25€ pro Kilometer, auch wenn weniger werden, wenn nicht mehr geht!!

    Lass es schön langsam!! angehen, egal ob die anderen losrennen, nach 8MIN.
    ca.wenn die Atmung ruhig und gleichmäßig geht, kannst du langsam!!
    schneller werden!😀

Schreibe einen Kommentar zu karen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.